Ärztliches Berufsrecht

Wahrung von Schutzrechten wie Patientenrecht & Datenschutzrecht

Der Arztberuf hat einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Für den Arzt bedeutet dies eine besondere Verantwortung und die Pflicht seinen Beruf gewissenhaft auszuüben. Er muss daher nicht nur Schutzrechte wie das Patientenrecht, das Wettbewerbsrecht, das Arbeitsrecht oder das Datenschutzrecht beachten, sondern auch das eigene Berufsrecht.

Berufsrechtliche Maßnahmen ergeben sich nicht nur durch die enge Verzahnung zwischen der Landesärztekammer und den Gerichten, sondern auch Patienten, Kollegen und Leistungsträger können mutmaßliche Vergehen der Ärztekammer anzeigen und zu berufsrechtlichen Konsequenzen, in seltenen Fällen zum Verlust der Approbation, führen. Ich begleite Sie gleichwohl in jederart von Verfahren.